Die Kosmetikausbildung berufsbegleitend an 15 Samstagen (8.30 Uhr bis 16.30 Uhr) findet jährlich von Februar bis Juli statt. Die Ausbildung teilt sich in die Fachtheorie und Fachpraxis auf. In kleineren Gruppen wird das Herzstück der Ausbildung – die Fachpraxis – detailliert antrainiert, an Kundenmodellen ausgeführt und perfektioniert. Das Ausbildungsniveau bewährt sich deshalb schon seit 1977. Möglichst viele Fallbeispiele in Kombination mit allen essentiellen theoretischen Unterweisungen sind der Schlüssel zum Erfolg in der Selbständigkeit wie auch im Angestelltenverhältnis.
Auf diese Weise kann der Traumberuf zur Kosmetikerin bequem am Wochenende erlernt und intensiviert werden, ohne auf finanzielle Einkünfte verzichten zu müssen.

Mögliche Berufsaussichten bzw. Anstellungsmöglichkeiten nach der Ausbildung in:

  • Kosmetikstudios
  • Dermatologischen Arztpraxen
  • Schönheitsfarmen
  • Wellness- und Kureinrichtungen
  • SPA-Bädern
  • Hotels
  • Kreuzfahrtschiffen
  • Schönheitskliniken zur Operationsnachsorge
  • Badeanstalten
  • Kosmetik Fach-Verkauf in Parfümerien oder Drogerien

Unterrichtsinhalte:

  • Kosmetologie / Dermatologie
  • Hygiene / Anatomie
  • Apparatekunde
  • Warenkunde
  • Verkaufskunde
  • Berufskunde
  • Persönlichkeitsbildung
  • Dekorative Kosmetik
  • Fachpraxis aufgegliedert in:
    Kundenbetreuung, Verkaufsgespräche, komplette Gesichtsbehandlungen, Akne-Behandlungen, Spezialbehandlungen, Hautanalyse, Produktkunde, Inhaltsstoffe, Apparative Kosmetik in der Praxis, Dekorative Kosmetik, Depilation, Augenbrauen- und Wimpernfärben, Beratung, Rückenmassage, Fachwissen und Sachkenntnis über Markt und Firmenkunde.

Anforderungen:

  • Zeugnisse allg. Schulbildung – Berufsausbildungsabschlüsse
  • Ärztliches Attest – Unbedenklichkeitsbescheinigung bezüglich ansteckender Erkrankungen
  • 2 aktuelle Lichtbilder in Passbildformat (nicht biometrisch)
  • Lebenslauf
  • Persönliches Vorgespräch im Sekretariat
  • Gegenseitiges Arbeiten im fachpraktischen Unterricht

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung wird ein international anerkanntes Zertifikat in französisch, englisch und deutsch ausgehändigt.

Ausbildungsvertrag downloaden -> Ausbildungsvertrag – Kosmetiker SAMSTAG (PDF-DATEI ca. 150kb)
oder einfach Informationsmaterial anfordern unter 0821 – 3 98 68